Versicherungsschutz

Als Aktionsgruppen-Mitglied sind Sie während einer Aktion über Plan International Deutschland e.V. unfall- und haftpflichtversichert. Der Versicherungsschutz beginnt mit der Anfahrt zum Ort der Aktivität und endet mit der Heimfahrt.

Hier ein Beispiel: Sollten Sie beim Aufbau eines Infostandes versehentlich einen anderen Stand beschädigen, werden die entstandenen Kosten von unserer Versicherungsgesellschaft geprüft und bei berechtigtem Anspruch übernommen. Natürlich benötigen wir von Ihnen eine detaillierte Beschreibung des Geschehens, die wir an unsere Versicherungsgesellschaft weiterleiten.

Doch die AGs sind nicht nur als Teilnehmende an einer Veranstaltung, sondern auch als Veranstaltende selbst haftpflichtversichert. Wenn Sie ein Benefizkonzert, eine Lesung oder einen Bücherflohmarkt organisieren und der Betreiber des Veranstaltungsortes von Ihnen einen Versicherungsnachweis wünscht, senden wir Ihnen gern eine Kopie der entsprechenden Versicherungsbestätigung zu.

In unserem Internen Bereich finden Sie weitere Dokumente zu diesem Thema (eine Anmeldung ist erforderlich).

<<< zurück zur Übersicht